Das muli mit dem Eurobike Gold Award ausgezeichnet

Das muli mit dem Eurobike Gold Award ausgezeichnet

Vom 08. bis zum 10. Juli 2018 traf sich in Friedrichshafen am Bodensee die Fahrradwelt zur „Eurobike“, der globalen Leitmesse für das Bike Business. Als eines von 1400 Ausstellern präsentierte sich in diesem Jahr auch zum ersten Mal das Team von Muli-Cycles. Und diese Präsentation sollte sich gleich in mehrfacher Hinsicht lohnen. Das kompakte Lastenfahrrad „muli“ konnte zum einen dem internationalen Fachpublikum vorgestellt werden, dass sich bereits zum 25. Mal in Friedrichshafen traf, und wurde zum anderen sogar mit einem der wichtigsten Auszeichnungen der Fahrradbranche, dem „Eurobike Gold Award“ ausgezeichnet.

Bereits im Vorfeld der diesjährigen Eurobike erreichte das Team von Muli-Cycles die freudige Botschaft, dass man zu den 20 Finalisten des Eurobike Start-Up Awards gehört. Zum großen Finale am Tag vor dem offiziellen Messestart bot sich somit die Möglichkeit, das muli auf der großen Eurobike-Bühne vor hunderten Besuchern und Journalisten und der 6-köpfigen Fachjury sowie im Livestream zu präsentieren. Mit einem 3-minütigen „Pitch“ konnte die Fachjury, die bereits im Vorfeld die eingereichten Produkte der Finalisten ausgiebig prüfen und bewerten konnten, schließlich vom muli überzeugt werden. Schon kurz nach den letzten Präsentationen wurde bekannt gegeben, dass das muli tatsächlich der Gewinner des Eurobike Start-Up Awards ist. Diese Auszeichnung umfasst nicht nur ein umfangreiches Medienpaket sowie große internationale Aufmerksamkeit, sondern das muli war dadurch plötzlich auch im Rennen um einen der begehrten Eurobike Gold-Awards. Die Verleihung der Eurobike-Awards ist in jedem Jahr das vielbeachtete Highlight der 3-tägigen Fachmesse da sie als Oskar der Fahrrad-Branche angesehen werden. Und genau diese Auszeichnung wurde dem muli letztendlich auch zuteil. Umgeben von den Branchenprimussen konnte das Team von Muli-Cycles zum Abschluss des ersten Messetages tatsächlich den Eurobike-Gold-Award entgegennehmen.

Das Statement der Jury im Wortlaut:

„Beim muli stimmt alles. Durch seinen kurzen Radstand, die geringe Breite und den kleinen Rahmen lässt sich das Fahrrad von großen und kleinen Menschen einfach steuern. Besonders beeindruckt hat uns, wie einfach der Kindersitz ein- und ausgebaut und der Transportkorb zusammengefaltet werden kann. Insbesondere für Familien empfehlenswert.“

Die vielen lobenden Worte und die Auszeichnung mit dem bedeutendsten Award der Fahrrad-Branche sind eine tolle Anerkennung für unser Konzept eines kompakten, alltagstauglichen und stylischen Cargobike.

Nicht zuletzt wegen der gesteigerten Aufmerksamkeit durch die Award-Verleihung, stand das muli auf der diesjährigen Eurobike im Fokus zahlreicher Blogger und Journalisten. Eine kleine Auswahl der bereits veröffentlichten Beiträge gibt es hier:

Interview mit Fahrrad XXL: www.fahrrad-xxl.de/blog/kompakt-und-flexibel-das-muli-lastenrad/

Interview und Video der „Schwäbische-Zeitung“: https://www.schwaebische.de/landkreis/bodenseekreis/friedrichshafen_video,-citybike-muli-gehört-zu-den-fünf-gewinnern-beim-start-up-pitch-der-eurobike-_vidid,147946.html

Blogbeitrag von Familienrad.at: https://www.familienrad.at/modelle/muli/

Pressemitteilung Eurobike: http://www.eurobike-show.de/eb-de/news/Award-Gewinner-2018.php

Interview Eurobike Hörfunk: http://www.eurobike-show.de/eb-de/presse/hoerfunk-service.php

Copyrightangabe Titelbild:

© EUROBIKE Friedrichshafen

Der Artikel wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt
Menge
Gesamt
Es gibt 0 Artikel im Warenkorb Es gibt einen Artikel in Deinem Warenkorb
Gesamt Artikel (inkl. MwSt.)
Gesamt Versand (inkl. MwSt.) Bestimmt werden
Anteil MwSt. (19%) € 0,00
Gesamt (inkl. MwSt.)
Weiter einkaufen Zur Kasse gehen